Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Beraterchat

Sie haben Fragen oder Wünsche?

Wir helfen Ihnen gerne weiter - unkompliziert und persönlich - Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr.

SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
40050150WELADED1MST

* Montag - Freitag von 8 bis 19 Uhr

Tipps und Tools

"Mach was draus."

Tipps und Tools

"Mach was draus."

Infos zur Uni, die erste Wohnung, das BAföG oder die weitere finanzielle Planung. Hier können Sie sich über wichtige Themen rund um Ihr Studium informieren.

Immer gut informiert!

Ortswechsel und Orientierung

Tipps

Intenetseiten Ihrer Hochschule

Hier finden Sie alle Termine, Hinweise und die wichtigsten Infos zum Leben an der Uni und drumherum:

Tools

Die neue Umgebung erkunden
Wer einen virtuellen Stadtrundgang machen oder sich zum Thema Bildung und Wissenschaft regional informieren möchte, schaut beim interaktiven Stadtplan von Münster nach:

Im Filialfinder findet ihr den nächsten Geldautomaten der Sparkasse Münsterland Ost:

Auf der Suche nach einem italienischen Restaurant oder einer Kneipe mit Happy Hour? Hier findet ihr die besten Tipps mit Suchfunktion:

Das ist Kult: Besorgt euch eine Thiel/Boerne-Box mit DVDs der beliebten Münster-Tatorte und erfahrt nebenbei eine Menge über euer neues Zuhause.

Wohnungssuche und Umzug

Tipps

Ihr erster eigener Wohnraum

Wenn Sie sich individuell einrichten und trotzdem nicht viel Geld ausgeben wollen, dann lohnt sich ein Besuch auf

Hier finden Sie hochwertige, originelle und preisgünstige Gebrauchtmöbel, die Ihrer Bude den richtigen Pfiff geben.

Tools

Umzug geschafft - und dann?

Studienfinanzierung und Beraternetz

Tipps

Im Studium hilft jeder Euro weiter. Prüfen Sie sofort, ob Sie BAföG-berechtigt sind.

Infos zur Beantragung und weitere Themen rund ums BAföG finden Sie unter

Viele Unternehmen schreiben Stipendien aus, um hoch motivierte oder sehr begabte Studierende zu fördern. Vielleicht gehören Sie auch dazu und haben Chancen auf zusätzliches
Geld?

Tools

Sie wollen sich einen besseren Überblick über Ihre Finanzen verschaffen und mehr aus Ihrem Budget machen?

Banking und Mobilität

Tipps

Schnell unterwegs ist in Münster nur, wer ein Fahrrad hat. Immerhin werden hier täglich mehr Fahrten mit dem dem Rad als mit dem Auto erledigt.

Aber Achtung: Wo so viele Radfahrer unterwegs sind, passieren auch viele Unfälle. Am häufigsten betroffen ist die Gruppe der 20- bis 29-Jährigen. Da ist es gut, wenn man den richtigen Versicherungsschutz hat. Mit der Unfallversicherung der Provinzial ist man ausgezeichnet abgesichert.

Tools

Mobil und orientiert in Münster

Vor allem, wenn Sie neu in Münster sind, ist die Fahrplan MS-App für iOS und Android der Stadtwerke Münster von großem Nutzen:

 

Und mit dem Mobile-Banking der Sparkasse Münsterland Ost habt ihr auch unterwegs jederzeit Zugriff auf euer Konto. Neben der browserbasierten Variante gibt es natürlich auch Banking-Apps wie z. B.S-Finanzstatus und S-Banking:

Jobben und vorsorgen

Tipps

Beachten Sie, dass Sie auch in einem Nebenjob grundsätzlich sozialversicherungspflichtig sind. Abgabenfrei arbeiten Sie maximal zwei Monate oder 50 Arbeitstage im Jahr befristet.

Wenn mehr Tage zusammenkommen, dann empfiehlt sich ein Mini-Job auf 450-Euro-Basis. Dieser ist seit 2013 rentenversicherungspflichtig.

Tools

Geld verdienen & Erfahrung sammeln

Praktika, Nebenjobs oder Trainee-Stellen:
Die Suchmaschine Jobsuma findet für jeden  Studierenden den richtigen Job.  Hier gibt es garantiert das Stellenangebot, das zu Ihnen und Ihrem Studium passt.

Auslandsstudium und - semester

Tipps

Das vierte oder fünfte Semester ist optimal für einen Auslandsaufenthalt.

Nach der Rückkehr können Sie direkt mit der Bachelorarbeit starten. Überlegen Sie sich gut, wo Sie Ihr Auslandssemester absolvieren. Informieren Sie sich frühzeitig über passende Kurse und Fördermöglichkeiten.Schauen Sie doch mal nach unter

unter dem Stichwort "Förderung für Auslandssemester".

Tools

Auslandsstudium leicht gemacht

Das International Office der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist die zentrale
Anlaufstelle für Studienrende, die einen Auslandsaufenthalt planen.

Weitere Hilfestellung erhalten Sie bei der Universitätsvertretung "iec - International Education for Global Minds".

Endspurt: Examen und Zukunftsplanung

Tipps

Bei der Karriereplanung lässt Sie die Sparkasse Münsterland Ost nicht hängen. In jeder Filiale erhalten Sie unseren Ratgeber "Karriereplanung & Bewerbung".

Was ist Ihr Traumberuf? Wo wollen Sie in zehn Jahren stehen? Der Ratgeber hilft Ihnen, diese und viele weiteren Fragen zu Ihrer Zukunft zu beantworten und Ihre Karriere zu planen!

Tools

Bewerbung - darauf müssen Sie achten

  • Analysieren Sie sorgfältig den Arbeitsmarkt, in den Sie sich hinein bewerben.
    Zum Beispiel bei www.stepstone.de
  • Formulieren Sie für jedes Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben, eine individuelle Bewerbung!
    Verschicken Sie keine standardisierten Schreiben!
  • Verzichten Sie im tabellarischen Lebenslauf auf Unterstreichungen oder Fettungen.
    Der Lebenslauf soll sachlich wirken, aber all Ihre Stärken aufzeigen.
  • Wer bei der Jobsuche erfolgreich sein will, muss sich darstellen können.
    Tipps zur optimalen Vorbereitung: de.wikibooks.org/wiki/Bewerbungshandbuch
So geht's weiter

Tipps

Was ist die Grundlage des finanziellen Erfolges? Eine gute Planung! In einem Gespräch mit Ihrem Berater wird zunächst einmal geschaut, was Ihnen wichtig ist. Sollen es irgendwann die eigenen vier Wände sein? Oder soll Geld für langersehnte Reisen angespart werden? Wie können Sie heute schon mit kleinen Beträgen etwas für das Alter tun? Wie sichern Sie sich im Fall der Fälle ab?

Viele Fragen, auf die Ihr persönlicher Berater gerne eingeht. Er entwickelt mit Ihnen gemeinsam den Plan für jetzt und später. Für eine finanziell sorgenfreie Zukunft.

Tools

Unterstützung bei der Jobsuche

Das Studium ist geschafft, doch Sie haben einen richtigen Job für sich noch nicht gefunden?
Diese Internetseiten können Ihnen bei eurer Suche helfen:  

Cookie Branding
i